Der Schrauben Sepp
Der Schrauben Sepp

Schraubenfibel

Achtet beim Schraubenkauf unbedingt auf die notwendige Materialgüte.

Diese ist am Schraubenkopf abzulesen. Schrauben ohne entsprechende Kennzeichnung sind entweder nur für untergeortnete Bauteile zu verwenden oder aber Ihr lasst am besten die Finger gleich davon. Sonst kann es gefährlich werden.

Auch der Korrosionschutz der Schrauben muss den Erfordernissen entsprechen.

Edelstahlschrauben sind nicht immer das Beste, sie können sich sogar negativ auf die Verbindung auswirken.

Dübelfibel

Ebenso wie bei den Schrauben ist die Dübelart nach den Gegebenheiten und der notwendigen Lastaufnahme auszuwählen.

Wichtig ist zu Wissen in welchem Material der Dübel sich Halt suchen muss.

Das erfährt man am Besten, wenn Probebohrungen erstellt werden.

Zumindest solltet Ihr wissen, ob es Beton, Vollmauerwerk, Hohllochziegel oder Ständerwände sind.

 

Könnt Ihr das nicht herausfinden, keine Angst.

Dann kommt einfach vorbei und redet mit mir.

Wir finden schon eine Lösung.

 

Mein erster TIP ist,

lasst die Finger von irgendwelchen billigen Dübeln.

Den sonst kann es teuer und gefährlich werden.

Ausgerissene oder zu große Dübelbohrungen nicht mit Gips reparieren, dieser wird sehr hart und bricht irgendwann.

Hier gibt es was besseres. 

Hier finden Sie uns

Schrauben Sepp
Bronnbachergasse 43

im Innenhof von        BURGER & BIER         ehem.  Bronnbach
97070 Würzburg

Kontakt

Einfach anrufen unter

 

+49 931 404 53 53

 

oder nutzt das Kontaktformular.

Meine Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag

9:00 Uhr - 18:30 Uhr

Mittwoch

11:00 Uhr - 18:30 Uhr

Samstag

9:00 Uhr - 16:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schrauben Sepp